Liebe Leonbergerinnen und Leonberger,

am 24. September 2017 entscheiden Sie über die Zukunft Leonbergs. Als Ihre Oberbürgermeisterin möchte ich unsere gemeinsame Heimatstadt mit meinem profunden Wissen und meinen vielfältigen Erfahrungen weiter voranbringen.

12 Jahre lang habe ich mich bereits als Erste Bürgermeisterin und Baubürgermeisterin für Leonberg engagiert, bevor ich vor fünf Jahren in die Privatwirtschaft wechselte, um dort in der Projektentwicklung tätig zu sein.

Leonberg muss seine Stärken konsequenter nutzen und maßgeschneiderte Konzepte entwickeln, um sich im Wettbewerb der aufstrebenden Nachbarstädte zu behaupten. Es geht um mehr Geld, bezahlbares Wohnen, Verkehrslösungen, ein starkes Krankenhaus und vieles mehr. Lassen Sie uns die neuen Aufgaben gemeinsam anpacken und Leonberg voranbringen.

Daher bitte ich um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimme.
Ich bin für Sie da – hier in Leonberg.

Gerne nehme ich mir die Zeit für den persönlichen Austausch mit Ihnen. Und ich lade Sie ein, mein Programm bei einem meiner Termine kennen zu lernen oder hier meine Broschüre herunterzuladen: Inge Horn – Oberbürgermeisterin für Leonberg

Ihre


Inge Horn


Wir unterstützen Inge Horn:

Ursel Beuttler Leonberg Vorsitzende KGR Leo-Nord
Frank Dahl Höfingen Gartengestalter
Gabriele Dongus Leonberg freie Architektin
Guido Dongus Leonberg freier Architekt
Heinrich Eiss Eltingen Hotelier
Martin Epple Gebersheim Kaufmann, selbstständig
Sabine Frederking Leonberg Dipl. Ing. Augenoptik / Optometristin
Sabine Frost Leonberg selbstständig
Harald Hackert Eltingen Diplomingenieur / Inhaber Ingenieurbüro Hackert
Barbara Heller Leonberg Prokuristin Ziegler Wohn- und Tischkultur
Joachim Heller Leonberg Geschäftsführender Gesellschafter Ziegler Wohn-und Tischkultur, Vinum
Margarete Helmes Leonberg Hauswirtschaftsleiterin, Rentnerin
Timo Höschele Eltingen Maler- und Lackierermeister
Heinz Keppler Silberberg Landwirt
Dr. Kornelius Knapp Leonberg Pädagoge, Kommunales Bildungsmanagement, Landeshauptstadt Stuttgart
Saskia Knapp Leonberg Physiotherapeutin
Gerno Kugel Leonberg Gebäudereiniger
Frieder Kurtz Leonberg Ltd. Forstdirektor
Sabine Kurtz Leonberg Landtagsabgeordnete
Doris Leitner-Hageböke Warmbronn Dipl. Betriebsw., BA Fachr. Steuern
Steffen Marquart Eltingen Bäcker- und Konditormeister
Cornelia Mast Leonberg Vorstand / CFO
Karin Mauersberger Leonberg Dipl.-Mathematikerin / Lehrerin
Ariane Metz Leonberg Studentin
Dr. Werner Metz Leonberg Facharzt Innere Medizin / Kardiologie
Rosemarie Noë Höfingen Hausfrau
Marina Noppel Gebersheim Briefzustellerin
Janni Ossas Leonberg Stylist / Friseurunternehmer
Regina Paulik Gebersheim landwirtschaftl. Herdenmanager
Klaus Reichle Leonberg Rechtsanwalt
Martin Reuter Leonberg Syndikusrechtsanwalt
Ralf Rick Silberberg Dipl.-Ing.
Dr. Axel Röckle Leonberg Rechtsanwalt
Wolfgang Rückert Eltingen Erster Bürgermeister a.D., MdL a.D., Staatssekretär a.D.
Heinz Schultheiß Höfingen Erster Bürgermeister a.D.
Hans-Georg Schwarz Gebersheim Landwirt
Denise Trölsch Leonberg Konditorin / Unternehmerin
Jürgen Trölsch Leonberg Bäcker-Konditormeister / Unternehmer
Martina Ulrich Höfingen Angestellte
Angie R. Weber- Streibl Silberberg Gesundheitspäd. / Kreisrätin
Achim Weiß Leonberg Inhaber Rehazentrum Leonberg und PRO Vitess
Birgit Widmaier Eltingen Geschäftsführerin
Erwin Widmaier Eltingen Schlossermeister i.R.
Dr. Andreas Wierse Warmbronn Geschäftsführer
Dr. Matthias Wünsch Leonberg Arzt
Jürgen Ziegler Eltingen selbstständiger Zimmermeister
Peter Hägele Gebersheim Architekt

 


Wo der Schuh drückt – und wie wir’s anpacken

Am 29. Juli 2017 habe ich öffentlich meine Kandidatur erklärt. Seitdem bin ich mit meiner mobilen „Leonberg – packen wir’s an“-Wand unterwegs. Das bisherige Fazit: Es sind mehrere Schuhe, die drücken. Im Folgenden sehen Sie die Themen, die am häufigsten von den Leonbergerinnen und Leonbergern auf die Wand geschrieben wurden. Hinter den Überschriften finden Sie mehr Informationen und meine Aktionspläne.

  1. Wohnen
  2. Krankenhaus
  3. Marktplatz
  4. Verkehr/Radverkehr
  5. Internet
  6. Jugend
  7. Stadtsauberkeit
  8. Bürgernähe

Bei meinen Terminen stelle ich Ihnen die Aktionspläne gerne genauer vor, mit denen wir diese Themen anpacken werden.